Teile diesen Artikel

Melanie Eckert – Eine Psychologin erweitert unseren medizinischen Beirat

Wir bei Kinderheldin legen großen Wert auf die Qualität und Unabhängigkeit unserer angebotenen Beratungsinhalte rund um die Geburt. Das erreichen wir mit unseren super qualifizierten Hebammen und mit unserem medizinischen Beirat. Dieser hilft uns, stets auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und dem erstem Lebensjahr zu bleiben. Neben den körperlichen Veränderungen, interessieren wir uns insbesondere auch für die psychologischen Aspekte, die mit der Erwartung und der Geburt eines Kindes zusammenhängen. 

Deshalb unterstützt uns nun die Psychologin Melanie Eckert, die unsere Hebammen mit Rat und Informationen versorgt:

Melanie, womit beschäftigst Du Dich beruflich hauptsächlich?

Seit einigen Jahren bin ich im Bereich der Begleitung, Beratung und Therapie von belasteten Eltern und ihren Kindern in den ersten Lebensjahren tätig.

Belastete Eltern und Kinder – Was heißt das genau?

Im Fokus stehen dabei gleichermaßen Eltern wie Kind: Psychischer Stress rund um die Geburt, zum Beispiel, nehmen sowohl Einfluss auf die aktuelle Beziehung zwischen Eltern und Kind als auch langfristig auf die entstehende Bindungsbeziehung sowie die kindliche Entwicklung.

Und wie sieht genau Deine Arbeit zu diesem Thema aus?

Zurzeit gebe ich Fortbildungen für Fachkräfte zu diesen Themen in Mutter-Kind-Einrichtungen, in denen schwer belastete Familien begleitet werden.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der International Psychoanalytic University Berlin bin ich in Forschungsprojekten im Bereich der Bindungsforschung tätig.

Freiberuflich begleite ich als systemischer Coach Menschen in schwierigen Lebensphasen, um Lösungen für ihre Problemfragen zu erarbeiten.

Wie kann Kinderheldin zur Entlastung von Eltern beitragen?

Kinderheldin bietet eine spannende Plattform, um die Versorgung für Schwangere, Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr zu verbessern. Das niedrigschwellige Beratungsangebot durch erfahrene Hebammen, genau dann wenn die Unterstützung benötigt wird, stellt für mich eine zeitgemäße und innovative Ergänzung im Gesundheitssystem dar.

Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt oder Umgang mit dem Neugeborenen können so schnell und unkompliziert geklärt werden. Dies entlastet Eltern enorm und hilft ihnen, sich in ihrer neuen Rolle zurecht zu finden.

Aufgrund der großen Bedeutung des ersten Lebensjahres für die kindliche Entwicklung kann das Angebot von Kinderheldin so präventiv Einfluss nehmen.

Warum unterstützt Du Kinderheldin?

Ich freue mich, Kinderheldin mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen in dem Bereich der Frühen Hilfen beratend zu unterstützen, um das wichtige Thema der psychischen Gesundheit von Eltern und ihren Kindern rund um die Geburt voranzubringen.

Vielen Dank für das Interview, Melanie. Die Fragen stellte Nicole.

Hast Du eine Frage zur Schwangerschaft oder zur Geburt? Vereinbare einen Chat oder ein Telefonat bei Kinderheldin und lass Dich persönlich von uns beraten!

 

christiane_hammerl
Jetzt live:Hebamme Christiane