Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei
Nutzung unserer Website www.kinderheldin.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar
sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Verantwortliche gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
ist die Kinderheldin GmbH, vertreten durch Philipp Dräger (siehe Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@kinderheldin.de

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher
beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese
Datenschutzerklärung zu ändern.

I. Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen der
geltenden und anwendbaren Datenschutzvorschriften.

1. Verarbeitung von Daten beim Aufrufen und Nutzen
unserer Internetseiten

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer
persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Internetseiten werden auf
den von uns genutzten Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der
Name Ihres Internetserviceproviders, die Internetseite, von der aus Sie uns
besuchen, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen und Ihre anonymisierte
IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen,
allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie
können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer
jedoch anonym bleibt.

Darüber hinaus verarbeiten wir automatisch grundlegende technische Daten zu
allen Besuchern unserer Internetseite. Während Sie auf die Internetseite
zugreifen, werden über unsere automatischen Datenerfassungssysteme, zu denen
Cookies und andere gebräuchliche Technologien gehören können (z.B. Google Analytics,
Google Adwords, Facebook etc.), technische Daten verarbeitet (eine Aufzählung
sowie gesonderte Datenschutzerklärungen zu den von uns eingesetzten
Technologien finden Sie unten unter Ziffer III.). Mit diesen technischen
Möglichkeiten werden bestimmte Standardinformationen verarbeitet, die Ihr
Browser an die Internetseite sendet, wie z.B. Typ und Sprache Ihres Browsers,
Zugriffszeiten und Adresse der Internetseite, von der Sie zu unserer
Internetseite gelangt sind. Ebenso können Informationen über Ihre IP-Adresse
oder Clickstream-Daten innerhalb unserer Internetseite (d.h. die Seiten, die
Sie ansehen, die Links, die Sie anklicken oder sonstiges Verhalten in
Verbindung mit der Internetseite) verarbeitet werden. Mithilfe dieser Daten
können wir die Funktionalität unserer Internetseiten optimieren, da wir mit den
genannten Technologien bessere Kenntnis davon haben, wer die Website in welcher
Art und Weise nutzt und auf diese Weise die Bedürfnisse und Interessen der
Besucher und Nutzer der Website besser kennenlernen.

Unsere Website wird von einem externen Dienstleister (Hetzner Online GmbH,
Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen) auf Servern in Deutschland gehostet.
Dabei haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt,
dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere
Internetseiten sowie die von uns angebotenen Services nicht zu nutzen.

2. Verarbeitung personenbezogener (Gesundheits-)Daten
bei Beratung, Registrierung oder sonstiger Kontaktaufnahme mit uns;
Verarbeitungszwecke

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche
Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Sie können
demnach dazu genutzt werden, die Identität einer Person zu erfahren. Als
personenbezogene Daten gelten daher beispielsweise der Name, die Adresse und
die Telefonnummer und insbesondere auch jegliche Gesundheitsdaten, z.B. Ihre
Medikationsgeschichte oder sonstige Angaben über Ihren Gesundheitszustand.

Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung
gebracht werden (wie zum Beispiel die bevorzugten Internetseiten eines Nutzers
oder die Anzahl der Nutzer einer Internetseite) fallen nicht darunter.

Wenn Sie uns personenbezogene (Gesundheits-)Daten von sich im Rahmen einer
Beratung oder Registrierung eines Kundenkontos mitteilen, z.B. Telefonnummer
oder E-Mail-Adresse, werden wir diese auf den von uns genutzten Servern bei der
Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, der FreudeSchenken
AG, Kemp-erplatz 1, 10785 Berlin, und derAmazon Web Services Inc., 410 Terry
Avenue North, Seattle, WA 98109, USA speichern und für einzelne oder alle der
nachfolgend genannten Zwecke personenbezogen verarbeiten:

  1. zur Kontaktaufnahme und anschließenden Beratung;

  2. zur Abrechnung der von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen;

  3. für geschäftsinterne Zwecke einschließlich der statistischen Auswertung;

  4. zu Werbe- bzw. Marketingzwecken (z.B. Retargeting, Erstellung von Personas/statistischen Zwillingen);

  5. zum Versand von Erinnerungs-E-Mails, falls Sie die Möglichkeit haben, unsere Hebammenleistungen erneut kostenlosin Anspruch zu nehmen (berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DS-GVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG); und

  6. zur Optimierung der Website.

Zu den von Ihnen angegebenen Daten können beispielsweise Ihr Name, Ihre
E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und/oder sonstige gesundheitsbezogene
Informationen gehören, die für die von Ihnen gewünschte Beratung erforderlich
sind und deshalb im Vorfeld bzw. während der Beratung abgefragt werden. Wir
weisen darauf hin, dass es sich dabei regelmäßig umbesonders sensible Gesundheitsdaten
von Ihnen oder Ihrem Kind handelt, die ggf. Rückschlüsse auf Ihren oder den
Gesundheitszustand Ihres Kindes zulassen.

Für die Datenverarbeitung zu den in Ziffern (3) bis (6) genannten Zwecken
nehmen wir die Dienste der IONIQ Group GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178
Berlin sowie der Heartbeat Labs GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin in
Anspruch. Für den Versand von E-Mails gemäß Ziffer (5) nehmen wir darüber
hinaus die Dienste der SendinBlue SAS, 55 Rued’Amsterdam, 75008 Paris,
Frankreich in Anspruch. Die genannten Unternehmen haben zu diesem Zweck
ebenfalls Zugriff auf Ihre oben genannten personenbezogenen Daten. Zum Zwecke
des Hostings unserer Website kann die Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25,
91710 Gunzenhausen ebenfalls Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten nehmen.

Die Frontend- und Backendentwicklung dieser Website wird durch Faifly LLC,
45 Lisna, Korosten, 11500 Ukraine durchgeführt. Dies umfasst auch die
Integration von Drittanbietern. Aufgrund der Art dieser Tätigkeit hat die
Faifly LLC Zugriff auf alle Nutzerdaten, die wir auf unseren Seiten erheben.
Eine Speicherung der Daten findet ausschließlich auf unseren lokalen Servern
statt.

Sofern auf unseren Internetseiten die Möglichkeit der Eingabe persönlicher
Daten besteht, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass nur die besonders
gekennzeichneten Pflichtfelder zur Bearbeitung von Anfragen und
Vertragsabwicklung benötigt werden. Alle weiteren Angaben von Daten sind
freiwillig und werden von uns zur Optimierung unseres Angebots und
gegebenenfalls zu den oben genannten Zwecken verarbeitet.

Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns
beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass dies im
Rahmen der Vertragsabwicklung erfolgt, Sie hierzu Ihr Einverständnis erteilt
haben oder eine behördliche Anordnung vorliegt. Sofern Sie Kinderheldin über
einen Kooperationspartner, wie z.B. Ihre Krankenkasse nutzen, leiten wir Ihre
persönlichen Daten zu Abrechnungszwecken an Ihre Krankenkasse weiter. Rechtsgrundlage
hierfür ist zum einen unsere Verpflichtung aus dem Kooperationsvertrag, Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. b), sowie die Erfüllung unser sozialrechtlichen Übermittlungsverpflichtung
als Leistungserbringer aus §§ 295 ff. SGB V, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c).

3. Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten
bei der Anmeldung zur Hebammenberatung über diese Internetseite

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen (Gesundheits-)Daten
werden wir nur für die unter I.2. genannten Zwecke verarbeiten. Falls Sie
unsere Internetseite dazu nutzen möchten, sich von unseren Hebammen beraten zu
lassen, müssen Sie zunächst Ihre E-Mailadresse und ggf. Ihre Telefonnummer
angeben. Wenn Sie unseren Dienst mit einem Zugangscode nutzen, der Ihnen im
Rahmen einer Kooperation, beispielsweise mit einer Geburtsklinik, ausgegeben
wurde, wird ggf. zusätzlich Ihr Name, Versicherungsnummer sowie Ihr Entbindungsdatum
abgefragt, um die jeweils mit dem Kooperationspartner vereinbarte
Gültigkeitsdauer des Zugangscodes festzulegen. Wenn Sie sich für ein
Monatspaket entscheiden, ist die Erstellung eines Kundenkontos erforderlich.
Hierfür müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse sowie eines selbst
gewählten Passworts registrieren. Die Angabe der zuvor genannten Daten ist
verpflichtend, alle weiteren Informationen können Sie freiwillig durch Nutzung
unserer Website bereitstellen.

Zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Beratung geben wir die von Ihnen
mitgeteilten persönlichen(Gesundheits-)Daten an unsere beratenden Hebammen
weiter. Bei der Registrierung Ihrer Person im Rahmen eines Kundenkontos legen
wir für Sie einen Account an, in dem wir persönliche (Gesundheits-)Daten zu den
vertragsgegenständlichen Zwecken verarbeiten.

Zur Abrechnung Ihrer Beratung stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur
Verfügung.

Eine Weitergabe Ihrer Gesundheitsdaten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Sofern Sie unsere Internetseite im Rahmen einer unserer Kooperationen mit
Krankenkassen nutzen, verarbeiten wir folgende Daten: Name, Entbindungstermin,
ggf. Geburtsdatum, Entbindungstermin, Kennnummer Ihrer gesetzlichen
Krankenkasse, Nummer der Versichertenkarte. Diese Datenverarbeitung geschieht
aufgrund Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO. Die
Verarbeitung geschieht dergestalt, dass wir diese Daten Ihrer Krankenkasse zu
Abrechnungszwecken weiterleiten.

Sofern Sie unsere Internetseite im Rahmen einer unserer Kooperationen mit
Hebammen (z. B. Online-Kurse) nutzen, verarbeiten wir folgende Ihrer Daten:
Name, Adresse, Geburtsdatum, Entbindungstermin, Name und Kennnummer Ihrer
gesetzlichen Krankenkasse, Nummer der Versichertenkarte. Diese
Datenverarbeitung geschieht aufgrund Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 9
Abs. 2 a) DS-GVO. Die Verarbeitung geschieht dergestalt, dass wir diese Daten
Ihre Hebamme zur Durchführung der Hebammenleistung und zu Abrechnungszwecken
weiterleiten. Wir speichern Ihre Daten ebenfalls, löschen diese jedoch
unverzüglich, sobald wir die Daten nicht mehr benötigen. Wir löschen die Daten
in der Regel zwei Wochen nach der erfolgten Abrechnung zwischen uns und Ihrer
Hebamme im Rahmen des Kooperationsverhältnisses.

4. Kinderheldin Sorglos

Kinderheldin bietet Nutzern über die Plattform kinderheldin.de/sorglos auf
dieser Website Live-Kurse, Videokurse und persönliche digitale Hebammenberatung
an. Die Teilnahme an diesem kostenpflichtigen Abonnement Angebot setzt die
vorherige Registrierung voraus. Diese Registrierung geschieht ausschließlich
auf freiwilliger Basis. Für Nutzer unserer Homepage, die sich nicht für dieses
Zusatzangebot registriert haben, findet aufgrund dieses Angebots keinerlei
Datenverarbeitung statt.

Für die Organisation der Kurse verwendet Kinderheldin Software von
folgenden Drittanbietern:

  1. MINDBODY ,Inc., 651 Tank Farm Road, San Luis Obispo, California 93401, United States
    Nähere Informationen sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

  2. Apiant ,Inc., 196 W Ashland St, Doylestown, PA 18901, United States
    Nähere Informationen sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

  3. Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, United States
    Nähe Informationen sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.


Im Rahmen der Organisation der Kurse werden folgende Daten verarbeitet: Name,
E-Mail Adresse, Zahlungsstatus des Abonnements und Namen der gebuchten Kurse.

Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist die Einwilligung der Nutzer
gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 a) DS-GVO und Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO.

5. Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Internetseite findet die in diesem Absatz
beschriebene Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten statt. Sollten Sie
damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere Internetseiten sowie die
von uns angebotenen Services nicht zu nutzen.

Sofern Sie die Beratungsleistung unserer Hebammen in Anspruch nehmen und
eine Einwilligungserklärung bzgl. dieser Datenschutzerklärung abgeben, erklären
Sie sich mit der in den Ziffern I.2. und I.3. beschriebenen Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten einverstanden. Soweit erforderlich, entbinden Sie die
beratende Hebamme ihrer Schweigepflicht gegenüber den genannten Dienstleistern.

6. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden
personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren HErkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung.

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über
die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben,
können Sie diese jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird
die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung
nicht berührt.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein
berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO stützen, können Sie
Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen
Widerspruchs müssen Sie von Gesetzes wegen Gründe aufgrund Ihrer besonderen
Situation nennen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns
durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs
prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen
bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen,
aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit ohne Angabe von Gründen
widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden
Kontaktdaten informieren: Kinderheldin GmbH, Rosa-Luxemburgstraße 2, 10178
Berlin; E-Mail: datenschutz@kinderheldin.de

II. Cookies und Webanalyse-Tools

Auf unseren Internetseiten werden mit Webanalyse-Technologien Daten zu
Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und verwendet. Hierzu können Cookies
(d.h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert sind) eingesetzt
werden, um die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers zu ermöglichen. Aus
diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Sofern Sie
nicht hierzu gesondert Ihre Einwilligung erklärt haben, werden diese Daten
nicht dazu genutzt, um Sie persönlich zu identifizieren und nicht mit
personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
IP-Adressen werden in diesem Verfahren nur in anonymisierter Form verwendet. Wir
verwenden diese Daten, um unser Angebot zu optimieren und auf die Bedürfnisse
unserer Kunden abzustimmen.

Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um die Nutzung unseres
Online-Angebots kundenfreundlich zu gestalten. Dazu nutzen wir Informationen
über das Datum und die Dauer eines Besuchs unserer Internetseite sowie die vom
Besucher angesehenen Seiten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch
akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch
deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt,
sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette
Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Internetseiten
und auch etwaiger anderer Internetseiten, die Sie nutzen, verfügbar sein
werden.

1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google
Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die
auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der
Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen
über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von
Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der
IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch
innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen
Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor
gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von
Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen
benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf
folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige
Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind
unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html zu finden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den
Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von
IP-Adressen (sog. IP Masking) zu gewährleisten.

2. Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können
Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager
implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt
und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager
löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google
Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine
Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen,
insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

3. Google AdWords

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc.
(„Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des
Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der
Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf
Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher
wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von
Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen
präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf
Websites aufgerufen hat, die die Remarketing-Funktion von Google verwenden.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen
Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennochnicht wünschen,
können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden
Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für
interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem
Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die
Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

4. Facebook

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der
Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser
Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook
interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde
auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses
Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den
Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt,
dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information
Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung
und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und
Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den
Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“
unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

5. DoubleClick by Google

Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die
gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche
Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass
diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von
Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das
ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später
mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas
kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen
Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine
direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf
den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses
Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend
unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die
Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts
aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem
Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account
zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht
eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in
Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene
Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software -
insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine
Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren
Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“
blockiert werden, siehe https://www.google.de/settings/ads, wobei diese
Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die
Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „AboutAds“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in den Browsern Firefox, Internet
Explorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht
alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1
lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie
unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative
(NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

6. AdTriba

Wir nutzen AdTriba, einen Dienst zur Nutzermessung und zu Werbezwecken der
AdTriba GmbH (Veilchenweg 28c, 22529 Hamburg, Deutschland). AdTriba verwendet
hierzu Cookies, die Daten an AdTriba weiterleiten.

Die Datenschutzerklärung von AdTriba finden Sie unter https://privacy.adtriba.com/. Sie können die Erfassung durch AdTriba verhindern, indem Sie auf den „Opt-Out“ Button klicken, der sich deutlich sichtbar in der Datenschutzerklärung befindet.

7. Klarna

Um Ihnen die Zahlungsmethoden von Klarna anbieten zu können, kann es sein, dass wir im
Kassiervorgang Ihre personenbezogenen Daten in Form von Kontakt- und Bestelldaten an Klarna weitergeben, damit Klarna prüfen kann, ob Sie für die Zahlungsmethoden von Klarna in Frage kommen und Klarna die Zahlungsmethoden auf Sie zuschneiden kann. Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden im Einklang mit der Klarna Datenschutzerklärung verarbeitet.

8. Hotjar
Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren.  Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen  über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil.  Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt, Deine Daten werden spätestens nach 1 Jahr gelöscht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen findest Du in Hotjars Datenschutzerklärung: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Du kannst der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Deinen Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies in unserer Cookie-Erklärung zustimmen und Deine Einwilligung dort jederzeit widerrufen.