Onlinekurs Beckenbodentraining nach der Geburt | Kinderheldin

Online-Kurs: Beckenboden-Training nach der Geburt

Finde mit einem trainierten Beckenboden zurück zu deinem gestärkten Mamakörper & verabschiede dich von Inkontinenz & Co.

  • Format

    Kursserie (Termine einzeln buchbar)

  • Kursdauer

    4 Termine á 60 Minuten

  • Termine

    Mo., 10:00 - 11:00 Uhr

  • Bonus

    Kursaufnahmen 7 Tage lang verfügbar

  • Geeignet ab

    ca. 6 bis 8 Wochen nach der Geburt

  • Du benötigst

    Aktive Kinderheldin-Mitgliedschaft, bequeme Kleidung, warme Füße, Ruhe, Tennis- oder Igelball, Handtuch, Stuhl & eine leere Blase ;-)

Die perfekte Ergänzung zu deiner Rückblidung!

Lachen, Niesen, Tragen - nach der Geburt können das kleine Herausforderungen, besonders für die Harnblase, sein. Dein Körper hat während der Schwangerschaft und Geburt Wunder geleistet und ist immer wieder an seine Grenzen gegangen. Jetzt folgt die Zeit der Regeneration, für dich un deinen Körper.

Hebamme und Physiotherapeutin Kathrin zeigt dir, wie du während deiner Rückblidungszeit zusätzlichen Fokus auf deinen Beckenboden und deine starke Mitte legen kannst. Stärke deinen Mamakörper mit sanften Übungen, die du unkompliziert in deinen neuen Alltag einbauen kannst und spüre, wie du mehr zu dir finden und fit werden kannst.

So sieht dein Kurs aus

Ohne Wartezeiten: Starte sofort, Einstieg jederzeit möglich, garantierte Teilnahme
Flexibel & sicher: entspannt von zuhause aus, Kursaufnahmen stehen 7 Tage lang zur Verfügung
Erfahrene Hebammen: langjährige Erfahrungen & einzigartige Tipps unserer Hebammen
Austausch & vernetzen: Lerne andere Schwangere & junge Familien kennen!

Fit und stark durch den Mamaalltag

  • Funktion des Beckenbodens und Wichtigkeit der Fürsorge

  • Beckenmobilisation

  • Ansteuerung der Beckenbodenmuskulatur

  • Dehnung benachbarter Muskelgruppen

In dieser Kurseinheit wird wieder einfühlsam Kontakt mit deinem Beckenboden aufgenommen. Wir starten mit Beckenmobilisation und dehnen umgebende Muskelgruppen, sodass die Beckenbodenmuskulatur optimal angesteuert werden kann.

  • Die aufrechte Haltung – das Rückgrat des Beckenbodens

  • Körperhaltung wahrnehmen und bewusst verändern

  • Aktive Stärkung des Beckenbodens in aufrechten Positionen

  • Gezielter Einsatz der Bauchmuskulatur

Dein Beckenboden ist verbunden mit verschiedenen Systemen, so z.B. mit den inneren tiefen Wirbelsäulenmuskeln, der tiefen Bauchmuskulatur – sie zusammen stabilisieren den Rumpf von innen und erleichtern die Aufrichtung und das Gleichgewicht.

Wir zeigen dir gezielte Übungen, vor allem in aufrechter Position, um dich zu stärken. Auch Rotationsübungen und Atemübungen halten deinen Körper und den Beckenboden flexibel.

  • Sktives Beckenbodentraining mit Unterstützung der Atmung

  • Zusammenhang Atmung und Beckenboden erspüren

  • Atemräume erweitern durch Dehnung und Atemlenkung

  • Lösen von Spannung im Körpersystem über Reflexzonen

Ein freies Zwerchfell lässt den Beckenboden optimal arbeiten. Durch Dehnungsübungen und Atemlenkung wird der Zusammenhang spürbar. In dieser Kursstunde kombinieren wir das Beckenbodentraining mit gezielten Atemübungen und stimulieren bestimmte Reflexzonen über z.B. die Füße oder den Mundboden.

  • Aktive Übungen für den Beckenboden mit Kind

  • Beckenbodentraining bei alltäglichen Tätigkeiten z.B. Haushalt

  • Beckenboden im Gleichgewicht: geben (Toilettengang) und nehmen (Geschlechtsverkehr)

  • Sport – was ist erlaubt?

Der Alltag mit einem Kind ist manchmal ungeplant und durcheinander. Mit kleinen Übungen, die du immer einbauen kannst, kannst du dir aktiv Zeit für dich und deinen Körper nehmen. Gemeinsam spielen wir eine Alltagssituation durch und setzen Anker.

Wir legen auch den Fokus auf die natürlichen Alltagstätigkeiten: Mehrmals täglich führt der Gang zur Toilette – auch da gibt es einiges, auf das du achten kannst.

Genauso beantworten wir dir Fragen zu den Themen Sport und Sexualität nach der Geburt (Beckenboden schonende Positionen, Hygiene, Narben).

Hinweis: Beginne erst mit wieder Sport, wenn deine tiefe, haltende Muskulatur gestärkt und zuverlässig ist. Der Grund: Die äußere Muskulatur ist die Bewegungsmuskulatur (schnell und ohne Ausdauer), die innere Muskulatur ist die Haltemuskulatur (langsam und fördert Stabilität). In diesem Sinne: Geht nach innen und stärke deine Mitte.

Deine Kursleitung

Kathrin Frings

Hebamme
Physiotherapeutin

Und das alles in einer Mitgliedschaft!

Werde jetzt Mitglied und lerne von den langjährigen Erfahrungen unserer Hebammen und Expert*innen: Tägliche Live-Kurse und Hebammenberatung, Videokurse und mehr!

Kostenlos testen

Genieße alle Vorteile der Mitgliedschaft 7 Tage lang kostenlos und erstelle dir dein eigenes Kursprogramm.

Hebammensprechstunde

Unsere Hebammen sind täglich von 7 – 22 Uhr per Chat oder Telefon individuell für dich und all deine Fragen erreichbar.

Online-Kurse

Nimm an täglichen Kursen unserer Hebammen und Expert*innen via Zoom teil oder schaue dir Videos on demand in deinem eigenen Tempo immer wieder an.

Online-Community

Tausche dich in unserer Community mit mehr als 2.500 anderen Müttern, Familien und Hebammen aus.

Kinderheldin Mitgliedschaft

49 € pro Monat

39.20 € pro Monat

Jetzt anmelden
  • 7 Tage kostenlos testen
  • 40+ Zoom-Live-Kurse pro Woche, z.B.: Hypnobirthing, Erste Hilfe, Yoga & Fitness
  • 10+ Videokurse, u.a. Geburtsvorbereitung, Stillen, Rückbildung, Partner*innen-Crashkurs
  • Kursaufnahmen stehen dir 7 Tage lang zur Verfügung
  • Teilnahmegarantie für jeden Live-Kurs
  • Hebammensprechstunde jeden Tag, auch an Feiertagen, von 7-22 Uhr verfügbar
  • Zugang zur Kinderheldin Community
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Jederzeit pausierbar & kündbar!

20% sparen:
MAI20

Was andere Mütter sagen: