Wie stille ich sanft ab

Wie stille ich sanft ab?


Ideal ist es, wenn beide – Mutter und Baby – bereit für etwas Neues sind. Du selbst kannst das natürlich für Dich am besten entscheiden. Ob Dein Kind soweit ist, kannst Du an verschiedenen Anzeichen erkennen.

Zeichen Deines Babys

Es kann sich schon ganz um seine eigene Achse drehen Das Baby kann alleine, oder mit leichter Unterstützung sitzen. Es interessiert sich für das Essen der Familie, greift danach, steckt es in den Mund, kaut und schluckt.

Wenn Dein Baby anfängt, sich beim Stillen ablenken zu lassen, ist das kein Zeichen dafür, dass Dein Kind reif für’s Abstillen ist. Es ist ein ganz normaler Entwicklungsschritt, dass die Kleinen zunehmend die Umgebung wahrnehmen und neugierig auf Geräusche reagieren oder mit Deiner Kleidung spielen. Wenn das den Stillprozess stört, zieht Euch einfach in einen ruhigen Raum zurück und lege dort an.

So geht das Abstillen

Muttermilch ist im ersten Lebensjahr die Hauptnahrungsquelle für Babys. Deshalb ersetze die Still-Mahlzeiten langsam und mit viel Geduld Schritt für Schritt durch Beikost.

Am besten beginnst du mit der Mittags- oder Nachmittagsmahlzeit. Bedenke dabei, dass Dein Kleines nicht sofort ein ganzes Gläschen Brei aufessen kann. Es muss sich an den neuen Geschmack und die andere Konsistenz der Nahrung erstmal rantasten. All das ist ja neu. Am Anfang fütterst Du mal so einen oder zwei Löffel. Hab Geduld und stille anschließend wie gewohnt.

Füttere jeden Tag ein bisschen mehr, bis es mittags nur noch Brei gibt. Das ganze dauert circa vier Wochen und danach kannst Du eine weitere Milch-Mahlzeit mit Beikost ersetzen. Ganz aufhören solltest du mit dem Stillen bis zum Ende des ersten oder sogar zweiten Lebensjahres noch nicht. Das ist es gut, wenn mindestens noch einmal täglich Muttermilch auf dem Speiseplan steht.

Sanftes Abstillen braucht Zeit

Nicht nur für Dein Baby, sondern auch für Dich ist das sanfte Abstillen über einen ausreichend langen Zeitraum vorteilhaft. Je weniger Dein Baby trinkt, desto weniger Milch produziert Dein Körper und umso sanfter reguliert sich die Milchbildung und Du bekommst keine Probleme mit der Brust. Sanftes Abstillen erfordert viel Zeit und Geduld. Rechne damit, dass es bis zu einem halben Jahr dauern kann.


Weitere Themen zu Stillen & Beikost

Wie stille ich sanft ab

Wie stille ich sanft ab?

Trinkt mein Baby genug

Trinkt mein Baby genug?

Was füttere ich meinem Baby

Was füttere ich meinem Baby?

Weitere Kategorien